Link verschicken   Drucken
 

Leitbild

Liebe Gäste unserer Praxis,

wir möchten Ihnen einleitend unser Praxisleitbild und unsere Praxisphilosophie vorstellen. Wir sind schulmedizinisch ausgebildete Fachärzte der Allgemeinmedizin mit einem so genannten naturwissenschaftlichen Erkenntnishintergrund. Dies bildet die Grundlage unserer Arbeit.
    
Wir haben allerdings früh und im Laufe der Berufsjahre zunehmend erfahren, dass sich im Leitbildärztlichen Arbeitsalltag sehr viele gesundheitliche Belange von Menschen mit dieser Arbeitsweise weder erklären, noch behandeln noch verbessern lassen. Daher spielten traditionelle naturheilkundliche als auch neue und unserer Kultur fremde Naturheilweisen des sanfteren Eingreifens in den Genesungsprozess eines  Erkrankten eine immer größere Rolle. Im festen Glauben an die universellen individuellen Selbstheilungskräfte eines jeden Menschen haben wir uns dazu entschlossen, dem vorsichtigen und aufmerksamen Beobachten von Zeichen einer Erkrankung den Vorrang vor dem sofortigen und vernichtenden Einsatz von stark wirksamen Arzneimitteln zu geben. Wir wenden daher bei akuten Erkrankungen nach Möglichkeit zuerst risikoarme oder –lose Naturheilmittel ( Kräutertees, homöopathische Arzneien, Akupunkturnadeln, Pflanzenarzneien, manuelle und osteopatische Techniken ) an und versuchen den Betreffenden zu einer ausreichend langen Ruhepause zur Genesung zu bewegen.

 

Daher ist unser Motto bei akuten Erkrankungen :

Wir wollen nicht, dass Sie schnell gesund werden;
wir wollen, dass Sie lange gesund bleiben.

 

 

Leitbild 2Das klappt nicht immer, aber es gelingt bei beiderseitigem Zusammenarbeiten immer häufiger. Wir sind in keinem Fall und bei Notwendigkeit Gegner der Behandlung mit Antibiotika und Kortison – im richtigen Moment angewendet, sind das sehr gute und helfende Arzneien. Bei langwierigen chronischen Erkrankungen eines vielleicht zusätzlich familiär mit Krankheiten belasteten Menschen ist die o.g. Art der Therapie allein schwierig. Hier setzen wir in möglichst vorsichtiger und individuell dosierter Art das ganze Spektrum der zur Verfügung stehenden Arzneimittel ein, um Leiden zu lindern. Vor allem setzen wir auf die vertrauliche partnerschaftliche Zusammenarbeit mit unseren Patienten und Gästen. Wir möchten, dass Sie mitdenken und dass Sie fragen.


Und wir möchten Sie dazu bringen, dass Sie erkennen: Krankheiten und Krankheitssymptome sind Warnsignale eines Menschen – gleichgültig ob nun aus Körper, Geist oder Seele – die eine Pause verlangen. Sie kommen immer ungelegen, aber sie sind hilfreich. Hilfreich für den Erkrankten, um Erkenntnis zu gewinnen. Und die Krankheitszeichen verschwinden nicht so schnell, wie es der Erkrankte sich wünscht, sondern so schnell, wie es für die Genesung braucht. D. h., wir bitten Sie um Geduld, um gesund zu werden. Denn : Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht.